Kategorie-Archiv: Hintergrundinformationen

Journalismus und Public Relations – eine Hass-Liebe?

– Journalistische Arbeit und PR – ein Miteinander oder Gegeneinander? –
Zwei Begriffe, die uns im Alltag fast täglich begegnen, immer öfter sogar verschmelzen. Doch was verbirgt sich hinter den Wörtern, Journalismus und Public Relations – eine Hass-Liebe? weiterlesen

Die Zukunft des Österreichischen Fernsehens

Die Bilanz

puls41.gif
Über die Zukunft des Österreichischen Fernsehens disskutierten am Mittwoch Abend die Moderatoren Manuela Raidl und Joseph Broukal gemeinsam mit Experten aus Politik und TV-Branche. Die Zukunft des Österreichischen Fernsehens weiterlesen

Erfolg für Topmodeltv.at

Kooperation mit Austria 9

Am 31.8.2009 ging Topmodel TV auf www.topmodeltv.at on Air. „Über 1000 Leute nutzen täglich das Angebot, insgesamt sind wir bei knapp 10.000 tatsächlichen Sehern.“ freut sich Eigentümer Dominik Wachta, Betreiber der landesweiten Modelwahl „Österreichs Nächstes Topmodel“, über einen gelungenen Beginn. Erfolg für Topmodeltv.at weiterlesen

„Werde meine KollegInnen sehr vermissen!“

Armin Wolf im Interview
Foto: ORF/Ali Schafler
Foto: ORF/Ali Schafler

Der ZiB2-Moderator Armin Wolf spricht über seine bevorstehende Bildungskarenz, Dominic Heinzl und seine Vertretung. Außerdem lesen sie in diesem Artikel die Aussendung des ORF. „Werde meine KollegInnen sehr vermissen!“ weiterlesen

Exklusiv: Hader’s „Aufschneider“ wird Film

Doch keine Hader-Serie

Wie Medieninsider.at exklusiv erfuhr, wird die für Frühjahr 2010 geplante ORF-Serie mit Kabarettist und Schauspieler Josef Hader (mimt Prof. Dr. Fuhrmann), „Aufschneider“ zu einem 2-teiligen Film zusammengeschnitten. An zwei Abenden wird der ORF den Zweiteiler (jeweils 90 Minuten) mit bekannten Gesichtern wie Manuel Rubey, Ursula Strauss, Oliver Baier & co, ausstrahlen. „Aufschneider“ ist eine Produktion der Superfilm im Auftrag des ORF, Regie führt David Schalko.

Skandal? Nacktfotos von Ursula Strauss

Seit vielen Wochen kursieren im Internet Nacktfotos der Schauspielerin Ursula Strauss (Schnell Ermittelt, Revanche). Man muss nur in der Suchmaschine Google nur die Wörter „Ursula Strauss nackt“ eingeben und man hat insgesammt vier Fotos der Schauspielerin mit entblößtem Oberkörper direkt auf den PC geliefert bekommen. Nun fragen sich viele, die die Bilder gesehen haben, was dahinter steckt. Wir decken auf: Die sogennanten Nacktfotos sind Screenshots vom Film „Fallen“, den Ursula Strauss im Jahr 2006 drehte. Kein Skandal!

Link: www.celeb.cc

Wer macht die Quote?

Alles zum Thema Einschaltquotenermittlung:
Seit 1991 werden die Einschaltquoten aller TV-Sender in Österreich gemessen. Derzeit entscheiden 1.540 repräsentative Haushalte wer wann was schaut.

Wer macht die Quote? weiterlesen