Schlagwort-Archiv: Helmut Brandstätter

Medientage 2012: Ein Résumé

– Highlights von Arik Kofranek –
Vom 25. – 27. September fanden die österreichischen Medientage statt. Das jährliche Event ist das wohl wichtigste für die österreichische Medienlandschaft, und versammelt jedes Jahr alles was Rang und Namen hat in der Wiener Stadthalle. Innerhalb von 3 Tagen finden öffentliche Diskussionen und Vorträge statt. Die Medientage eine wichtige Plattform für die Medienbranche? – Ja, aber es ist auch viel Selbstinszenierung dabei.
Medientage 2012: Ein Résumé weiterlesen

KURIER-Brandstätter blickt ins Medienjahr 2012

Dr. Helmut Brandstätter / Foto: Atefie/Medieninsider.at– Widersprüchlicher Talk über die Zukunft –
Wir verfolgten letzte Woche die Veranstaltung der AFA (Akademisches Forum für Außenpolitik) die mit Helmut Brandstätter, Chefredakteur der Tageszeitung Kurier, einen hochkarätigen Gast gewinnen konnte. Im Talk spricht er über seine Erfolge mit der hauseigenen Plattform Austroleaks und gibt seine Meinung zum – wie er es nennt –  „Tahrir-Teich“ des ORF am Küniglberg ab. Medieninsider.at Chefredakteur Nikolai Atefie stellte kritische Fragen zum Thema Leserbindung im jungen Alter und machte die ernüchternde Erfahrung es zwar mit einem großartigen Gesprächspartner, aber dennoch mit einem Medienmanager ohne ersichtlichem Masterplan für das schwierige Medienjahr 2012 zu tun zu haben. KURIER-Brandstätter blickt ins Medienjahr 2012 weiterlesen