Schlagwort-Archiv: Nickelodeon

Neuer Kindersender RiC „mit Public Value“

– Talk mit dem Wiener CEO Dr. Stefan Piëch –
Der Österreicher Dr. Stefan Piëch startet als Mehrheitseigentümer der Münchner Your Family Entertainment AG den neuen Kindersender RiC („Immer richtig cool“). Das Programm ist am vergangenen Montag, 10. September, on Air gegangen und richtet sich an 3- bis 13-Jährige die außerhalb der großen Ballungsräume leben. Im Talk spricht er über Marktanteilsziele, zukünftig denkbare Kooperationen (z.B. mit dem ORF) und die Entwicklungen am Fernsehmarkt für Kinder- und Jugendliche. – Mit Gewinnspiel Neuer Kindersender RiC „mit Public Value“ weiterlesen

Exklusiv: Kiesbauer soll Kiddy Contest auf Puls 4 moderieren

– Alles neu beim Kinderevent des Jahres –
Wie Medieninsider.at exklusiv erfuhr, soll Arabella Kiesbauer den diesjährigen Kiddy Contest moderieren. Neu ist auch, dass der Gesangswettbewerb für Kinder zum ersten Mal im Privat-TV auf Puls 4 läuft. Kiesbauer, um die es in den letzten Jahren wegen ihrer zweifachen Mutterschaft medial eher ruhig geworden ist, war zuletzt wieder im Gespräch als Kandidatin für neue Formate im ORF, nachdem sie beim Lifeball im Mai ein TV-Comeback feierte. Exklusiv: Kiesbauer soll Kiddy Contest auf Puls 4 moderieren weiterlesen

Bei Robert Steiner ist „Alles Okidoki“

Robert Steiner / Foto: Atefie/Medieninsider.atDer sympathische Moderator und Eventmanager im Portrait
Robert Steiner zählt zu den gefragtesten Experten im Bereich Medien für Kinder. Der 42-jährige Medien-Allrounder spricht im Interview mit Medieninsider.at über seine Erfolge bei der Zielgruppenkombinierung, seine Agentur, sein Format auf BR Alpha und natürlich über Hintergründe von Kinder- und Jugendfernsehen in Österreich. Bei Robert Steiner ist „Alles Okidoki“ weiterlesen

Comedy Central Austria feiert Start, MTV vor Comeback?

Logo Kombination Goldbach Media, Viva, Nickelodeon, Comedy Central / Foto: Medieninsider.at/Nikolai Atefie„Die geilsten Sendungen werden spät Abends gesendet oder gleich ganz abgesetzt“
Die Goldbach Media Group lud vergangenen Freitag die heimischen Führungskräfte der Marketing- und Medienbranche ein um den Start von COMEDY CENTRAL AUSTRIA zu feiern. Im „Spektakel 2.0“ tummelten sich neben den Kabarettisten & Comedians Stefan Haider, Thomas Nicolai und Christian Schulte-Loh, die eine eine gekürzte Fassung ihrer Programme zum Besten gaben, auch führende Manager des MTV Networks. Comedy Central Austria feiert Start, MTV vor Comeback? weiterlesen

VIVA wird „cooler“, MTV dafür kostenpflichtig!

Neues VIVA Logo ab 2011 bunt / Grafik: MTV Networks„Attraktiver, cooler, anders“ das verspricht VIVA für das Jahr 2011. Neues Programm – ein Mix aus der Welt von MTV Networks – und einem komplett neues Senderdesign. Dafür wird MTV dann ausschließlich kostenpflichtig im Abonnement eines Digitalpakets erhältlich sein, allerdings werbefrei. COMEDY CENTRAL und NICKELODEN teilen sich nun einen Sender. VIVA wird „cooler“, MTV dafür kostenpflichtig! weiterlesen

ORF: OkiDoki verscheucht Jugendliche

OkiDoki Maskottchen Franz Ferdinand / Foto:ORF/Milenko BadzicDas eigens produzierte Kinderprogramm des ORF trägt seit September 2008 den Namen Okidoki. Mit dem Namen hat sich nicht nur das Programm verändert, sondern auch das Grundkonzept. Denn statt dem gelben, grünhaarigen Confetti bekam die Programmschiene ein unartiges lila Wildschwein als Maskottchen, genannt Franz Ferdinand. ORF: OkiDoki verscheucht Jugendliche weiterlesen