Schlagwort-Archiv: Oliver Svec

Puls 4 relauncht Vorabendprogramm

„Talk of Town“ ab April wöchentlich in der Primetime
Im Frühling ändert das vierte heimische Vollprogramm seinen Vorabend im TV. Manuela Raidl’s „Talk of Town“ kommt mit einer 60-minütigen Sendung in die Primetime, „Pink -Österreichs erstes Starmagazin“ wird nach Golpashins Abgang zum ORF erst um 19.20 Uhr gesendet. Zusätzlich startet die zweite Staffel von ‚Messer, Gabel, Herz’ mit 70 neuen Folgen. Und auch die Reportagereihe ‚ÖSTERREICH UNDERCOVER’ meldet sich zum Thema Religionen zurück.

„Talk of Town“ ab April in der Primetime auf PULS 4
PULS 4 gibt der Diskussionssendung ‚Talk of Town’ einen Platz in der Primetime und zeigt ab April das Talkformat einmal pro Woche in einer 60-minütigen Langversion direkt im Hauptabend – mit Live-Publikum.
Oliver Svec, Programmleiter PULS 4: „Aufgrund der Erfolge der letzten Jahre haben wir beschlossen, die Diskussionsrunde ‚Talk of Town’ auszubauen und nachhaltig in das Format zu investieren. Ab April wollen wir das hochwertige Format im Hauptabend ausstrahlen – die Platzierung in der Primetime gibt der Sendung die notwendige Gewichtung. Die Entscheidung, ‚Talk of Town’ einmal in der Woche in einer Langversion zu zeigen fiel unter anderem, weil wir das Format mit einem neuen Studio sowie Publikum aufwerten und der Diskussion mehr Raum geben wollen. Somit können wir noch stärker auf die Themen, die Österreich bewegen, fokussieren.“
Vorerst pausiert das Talk-Format bis zum Refreshment im April.

Markus Breitenecker und Manuela Raidl bei der SevenOneMedia Programmpräsentation 2010
Markus Breitenecker und Manuela Raidl bei einem SevenOneMedia Event

Doku „ÖSTERREICH UNDERCOVER“ meldet sich zurück
In der Sendung begeben sich PULS 4-Reporter mit versteckten Kameras auf die Suche nach der Wahrheit. Nach dem erfolgreichen Auftakt 2010 zum Thema Aids, bringt PULS 4 ab Montag, den 14. März (22:40 Uhr) neue Folgen der Reportagereihe on air. Geplant sind vier Teile zum Thema Religionen.

Start der neuen Staffel von ‚Messer, Gabel, Herz’ auf PULS 4

Dass Liebe durch den Magen geht bewies PULS 4 bereits in der ersten Staffel ‚Messer, Gabel, Herz’, die im Herbst 2010 on Air ging. Pro Woche suchte eine schöne Unbekannte den Mann ihres Herzens, der nicht nur hinter dem Herd alles gibt. Jetzt geht das Erfolgsformat in die zweite Runde! Ab Montag, den 7. März kochen von Montag bis Donnerstag vier Männer in den eigenen vier Wänden für eine Frau, die sie nicht kennen. Die Flirtversuche werden von den Konkurrenten ganz genau unter die Lupe genommen…
Der fünfte und letzte Tag ist entscheidend: Die Dame lädt alle Blind-Date-Kandidaten gemeinsam zum Dinner zu sich nach Hause ein. Top oder Flop: Jetzt erfahren die Männer wie sie sich geschlagen haben. Im Finale, jeweils am Freitag auf PULS 4, wählt die Dame den Mann ihres Herzens und muss sich nach jedem Gang von einem der Kandidaten verabschieden. Einzig ihr Traummann wird zum gemeinsamen Dessert bleiben– und wer weiß, vielleicht wird daraus ja die große Liebe?


Der Vorabend Neu ab 7. März auf PULS 4
Puls 4 Logo
Die Programmneuerungen führen dazu, dass PULS 4 ab Montag, den 7. März sein Programm in der Access Prime nach den AustriaNews um 18:30 Uhr umstellt:

18:50 Uhr Bill Cosby [Mo – Do], Stadtreport [Fr]

19:20 Uhr Pink! Österreichs erstes Starmagazin

19:40 Uhr Messer, Gabel, Herz [neue Folgen]

Personalumstrukturierung bei ProSiebenSat.1 Austria

Puls 4 LogoBei ProSiebenSat.1 Austria gibt es derzeit einige Personaländerungen. PULS 4 Geschäftsführer Martin Blank wechselt in den Red Bull Konzern, Bernhard Albrecht wechselt von T-Mobile zu PULS 4 und Oliver Svec übernimmt die Programmsteuerung bei ProSiebenSat.1. Markus Breitenecker übernimmt die Alleingeschäftsführung von PULS 4. Personalumstrukturierung bei ProSiebenSat.1 Austria weiterlesen