Schlagwort-Archiv: oeticket

Erfolgreicher Relaunch für oeticket.com

Durchwegs positives Feedback der User
www.oeticket.com, die Website von Österreichs größtem Ticketvertrieb, präsentiert sich seit knapp 3 Wochen im neuen Design und mit verbesserten Funktionalitäten. Das Motto des Relaunchs ist laut Presseaussendung „moderner, kompakter und mit State-of-the-Art-Funktionen“.

Andreas Egger, Geschäftsführer oeticket.com: „Wir freuen uns, unseren Kunden einen State-of-the-Art-Webauftritt bieten zu können, der im Design moderner und vor allem noch übersichtlicher bei den Funktionen ist.“ Der Aufbau der Seite ist grundsätzlich gleich geblieben, die Ansicht jedoch nun rechts- statt linksbündig und durch mehr und größere Bilder ansprechender geworden. Die Funktionen für den Kartenkauf sind übersichtlich und kompakt. In der Navigation sieht der Kartenkäufer jederzeit in welchem Schritt des Bestellvorganges er sich befindet und weiß auf einen Blick was er an Leistungen – bestimmte Sitzplätze, Zahlungsart, Versandart – gewählt hat.

Social Media Kanäle
Parallel zum umfangreichen Angebot auf der oeticket.com Website sind auch die Social Media Kanäle stets up-to-date. Neu ist der „Gefällt mir“-Button bei jeder Veranstaltung, mit dem ein Besucher sein Lieblingsevent sofort mit der Facebook-Gemeinde teilen kann.17.000 Facebook-Fans und Twitter-Followers freuen sich über regelmäßige Gewinnspiele und Neuigkeiten.

So sieht das neue Layout von oeticket.com aus
So sieht das neue Layout von oeticket.com aus

Veränderte Suche
oeticket.com hat auch die Suchfunktion auf der Website verbessert. Egger: „oeticket.com bietet jedes Jahr durchschnittlich über 20.000 Veranstaltungen an. Damit der Kunde in diesem großen Angebot das für ihn Passende findet, gibt es nun zusätzliche Filtermöglichkeiten.“ In der Navigation wählt der Kunde gezielt nach Datum, Bundesland, Ort und Art einer Veranstaltung oder informiert sich allgemein über die nächsten Konzerte seiner Lieblingsband, aktuelle Events seiner bevorzugten Musik- und Kunstrichtung, über Sporthighlights der Saison oder Konzerte in seiner Region.

Doch hier steckt der Hund im Detail: Denn wer nicht genau weiß wie der gesuchte Act geschrieben wird hat schlechte Chancen auf oeticket.com Karten oder Infos zu finden, denn beim Relaunch wurde auf ein „Suggest-Tool“ vergessen – das wohlgemerkt früher vorhanden war. Sowohl in der Suchleiste als auch in der Detailsuche bekommt man keine Vorschläge für ähnliche Namen.

User Feedback & Medieninsider.at-Kritik
oeticket hat vergangene Woche um Feedback via Facebook und E-Mail gebeten. Es hat sich gezeigt dass den meisten User der frische Touch und die neuen Tools gefallen, bemängelt wurde allerdings dass die Seite eventim.de zusehr ähnle und anfangs unübersichtlich und gewöhnungbedürftig wirkt.

Medieninsider.at meint:
Gelungener Relaunch, einige Kleinigkeiten – wie z.B. die „Suggest“-Funktion – wären aber noch in einer Version 2.1 zu verbessern.

Links

Über oeticket
Mit rund sieben Millionen verkauften Karten jährlich (2010), durchschnittlich 20.000 verwalteten Events und mehr als 6.000 aktiven Verkaufsstellen ist oeticket.com, betrieben von der Ticket Express GmbH, die führende Vertriebsmarke von Eintrittskarten in Österreich und Südosteuropa. Das Team von oeticket.com betreut regelmäßig rund 300.000 Privatkunden und fungiert als Full Service Provider der beliebtesten heimischen Ticket-Hotline – 01/96096 sowie des meistgenutzten Ticketing-Portals www.oeticket.com.

Roberta Scheifinger wird Herausgeberin von TICKET

Mag. Roberta Scheifinger / Credit Markus ThumsMag. Roberta Scheifinger (41) stellt sich nach rund 15 Jahren als Marketingleiterin von oeticket, Österreichs größtem Ticketvertrieb, neuen beruflichen Herausforderungen: Neben ihrer bisherigen Funktion als Chefredakteurin von „TICKET“, möchte sie das Event-Magazin auch als Herausgeberin weiter ausbauen. Roberta Scheifinger wird Herausgeberin von TICKET weiterlesen