Schlagwort-Archiv: Oki Doki

Bei Robert Steiner ist „Alles Okidoki“

Robert Steiner / Foto: Atefie/Medieninsider.atDer sympathische Moderator und Eventmanager im Portrait
Robert Steiner zählt zu den gefragtesten Experten im Bereich Medien für Kinder. Der 42-jährige Medien-Allrounder spricht im Interview mit Medieninsider.at über seine Erfolge bei der Zielgruppenkombinierung, seine Agentur, sein Format auf BR Alpha und natürlich über Hintergründe von Kinder- und Jugendfernsehen in Österreich. Bei Robert Steiner ist „Alles Okidoki“ weiterlesen

ORF: OkiDoki verscheucht Jugendliche

OkiDoki Maskottchen Franz Ferdinand / Foto:ORF/Milenko BadzicDas eigens produzierte Kinderprogramm des ORF trägt seit September 2008 den Namen Okidoki. Mit dem Namen hat sich nicht nur das Programm verändert, sondern auch das Grundkonzept. Denn statt dem gelben, grünhaarigen Confetti bekam die Programmschiene ein unartiges lila Wildschwein als Maskottchen, genannt Franz Ferdinand. ORF: OkiDoki verscheucht Jugendliche weiterlesen

ORF kauft Kinderkochshow „Lasse tischt auf“

Lasse Tischt auf _ cartoon networkCartoon Network verkauft die Free-TV Ausstrahlungsrechte für die erste Staffel der Eigenproduktion ‚Cartoon Network Topfrocker – Lasse tischt auf‘ an den Österreichischen Rundfunk. Die Kinderkochsendung wird 2010 in der Kinderschiene Okidoki des ORF zu sehen sein. ORF kauft Kinderkochshow „Lasse tischt auf“ weiterlesen

Das neue ORF Kinderprogramm „Oki Doki“

Oki Doki Maskotchen ORF KinderprogrammVor wenigen Tagen präsentierte Thomas Brezina (Mastermind) gemeinsam mit ORF Programmdirektor Wolfgang Lorenz und ORF Unterhaltungs-Chef Edgar Böhm das neue Kinderprogramm des ORF, das am 13. September auf ORF1 starten soll. „Oki Doki“ wird Confetti TiVi nach rund 15 Jahren vom Bildschirm drängen. „Oki Doki“ wird auch ein neues Maskottchen bekommen. Es wird ein lila-farbenes Wildschwein sein…

Das neue ORF Kinderprogramm „Oki Doki“ weiterlesen